Adventskalender 2019 – 17. Türchen

„Was hast du dieses Jahr verändert, um ein wenig mehr Nachhaltigkeit in dein Leben zu bringen?“

Ich habe dieses Jahr begonnen, die Milch für den Kaffee gegen pflanzliche Alternativen auszutauschen. Zuhause habe ich nur noch Soja- und Hafermilch, auf der Arbeit trinke ich meinen Kaffee schwarz. Unterwegs versuche ich Alternativen zu bevorzugen, wenn sie angeboten werden. Der nächste Schritt ist, die anderen Milchprodukte daheim konstant gegen Alternativen auszutauschen.

2 Comments Adventskalender 2019 – 17. Türchen

  1. Henrik

    Du trinkst deinen Kaffee schwarz? Örgs! „ALSO ICH KÖNNTE DAS JA NICHT!!1“
    Wir probieren Müll zu reduzieren. Und achten weiterhin darauf, Dinge zu konsumieren die danach nicht einfach wegkommen. Glasstrohhalme haben wir dank Bengt jetzt auch. Irgendwo kann man ja immer noch was verbessern.

    Reply
    1. Maja

      Man gewöhnt sich an schwarzen Kaffee. Aber mit Sojamilchschaum ist er natürlich viel besser!
      Und Glasstrohhalme klingen gut! Ich glaube, das Skurrilste, was ich mal als Strohhalme gesehen habe, waren Nudeln. Fiel mir gerade so ein. xD

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.