Adventskalender 2019 – 2. Türchen

„Mit was hast du dieses Jahr eindeutig zu viel Zeit verbracht?“

Mit Bahnfahren. Ich bin dieses Jahr häufiger längere Strecken von fünf, sechs, sieben Stunden gefahren. Dank Verspätungen mehr sieben Stunden als fünf. Ich fahre eigentlich gerne Bahn, aber viele Züge waren komplett überbucht und WLAN im ICE hatte ich nur bei einer einzigen Fahrt. Das macht es doch sehr ungemütlich. Und wenn ich nach fünf Stunden kaum noch eine Sitzposition finde, weil alles schmerzt, dann weiß ich: Eindeutig zu viel Zeit im Zug verbracht. Möge das Beamen bald erfunden werden!

Außerdem habe ich dieses Jahr eindeutig zu viel Zeit damit verbracht, mich über Nachbarn zu ärgern. Dieses Problem werde ich aber hoffentlich im nächsten Jahr mit einem Umzug lösen können.

Wenn ihr die Adventsfragen gerne via Instagram oder Twitter beantworten wollt, könnt ihr gerne den Hashtag #monsteradvent nutzen. 🙂

8 Comments Adventskalender 2019 – 2. Türchen

  1. Ben

    Damit mich darüber zu ärgern, dass mir meine Gesundheit immer wieder im Weg steht. Aber naja, lässt sich leider nicht mal eben etwas dran ändern…

    Reply
    1. Maja

      Aber auch wenn du dich darüber ärgerst, ist das Kümmern um deine Gesundheit jede Sekunde wert! Ich hoffe aber, dass es dir bald besser geht und du dich mehr auf andere Dinge konzentrieren kannst. 🙂

      Reply
  2. Henrik

    „Mit was hast du dieses Jahr eindeutig zu viel Zeit verbracht?“
    Hm ich könnte da jetzt so Scherzantworten geben wie „Uff ich hab insgesamt 825 Stunden mit Warframe zugebracht“
    Aber das greift es eigentlich gar nicht so. Ich glaube ich habe mit nichts zu viel Zeit zugebracht, dass ich es jetzt bereuen würde. Die olle Grundzufriedenheit überwiegt mal wieder jegliche Negativität die ich theoretisch haben könnte? I dont know!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.