14 Comments An der Nordsee

  1. Consuela

    Deine Zeichnungen sind schon toll, aber die Bilder komplettieren das dann 🙂 Sieht nach einem sehr schönen Urlaub aus! Die See ist halt immer ein guter Ort, die Seele baumeln zu lassen! Wie hat der Apfelstrudel von "geklauten Äpfeln" geschmeckt? 😀

    Reply
    1. Maja

      Ja, war auch toll! Ich mag das Meer sehr. Es beruhigt ungemein. 🙂
      Und ich hab leider keinen Apfelstrudel gegessen. Dafür einen wirklich riesigen Windbeutel. xD

      Reply
  2. Anonym

    Hoffe dein Urlaub war sehr erholsam. Das 6 Instagram Foto ist wirklich mehr als gelungen und wunderschön. Ich hoffe du hast das auch nochmal mit einer richtigen Cam fotografiert. Grüße, Rypzy

    Reply
    1. Maja

      Ja, war er. Aber so wie alle Urlaube natürlich viel zu kurz. 🙂
      Und leider gibt es von den Instagram-Bildern wirklich nur diese Handyfotos. Dafür sind mit der richtigen Kamera ein paar andere gute Fotos entstanden. Aber mein nächstes Handy wird sicher eines werden mit einer viel besseren Kamera! xD

      Reply
  3. Nina

    Das sieht nach einem sehr schönen Urlaub aus. Deine Zeichnungen sind auch super, wie immer! 🙂
    Aber es ist echt doof, dass Urlaub immer so kurz ist. Das kommt mir nur allzu bekannt vor :O

    Reply
    1. Maja

      Vielen Dank!
      Und ja, aber Ende des Jahres gibts ja wieder ein paar freie Tage. Da kann man zumindest wieder Vorfreude aufbauen. 😉

      Reply
  4. Hotaru

    Wow, was für tolle Fotos. Und meii, was für eine süße Zeichnung mit der Robbe! ^__^

    Das fünfte Instagram-Foto finde ich… wow. o_o

    Reply
  5. blackholebird

    Großartige Eindrücke! Und ja, das gemeine Zeitempfinden. Selbst 9 Monate fühlen sich viel zu kurz an, da kann man machen, was man will 😉 Solange man es aber mit so schönen erinnerungswürdigen Momenten füllt, hat man noch laaaaaange davon zu zehren 🙂

    Reply
    1. Maja

      Nein, so schlimm ist es noch nicht. 😉 Ich lese immer ein wenig und penn anschließend immer mit Podcasts auf den Ohren ein.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.