Comicsabbel mit Celilander und Sarah Burrini

Und da ist der zweite Comicsabbel mit Sarah und Henrik auch schon wieder vorbei. Es macht immer viel Spaß, mit den beiden über die Comic-Branche zu sprechen und dabei vom Hölzchen aufs Stöckchen zu kommen. Und wir freuen uns natürlich jederzeit über Feedback und Fragen!

Dieses Mal habe ich die Webcam ausgeschaltet gelassen. Mein altes Netbook hält soviel Aufregung einfach nicht mehr aus. Ich habe jedoch wieder während des Hangouts gezeichnet. Oben könnt ihr das Ergebnis betrachten. Vielleicht koloriere ich es beim dritten Gesabbel am Rechner, damit ihr beim Zuhören nicht nur auf meinen regungslosen Avatar starren müsst. 😉

4 Comments Comicsabbel mit Celilander und Sarah Burrini

  1. Zaungästin

    geht das eigentlich nur mir so? ich komm mir immer leicht wie ein Stalker vor, bei diesen Google-Hangout-Sendungen 😉

    Btw – finde ich.. es sollte mal ne richtige Youtubesendung geben über die (Web)Comic-Szene. Mit Schnitten, ner richtigen Moderation und ner ordentlichen Kamera.
    Das wär doch was oder ? =D

    Reply
    1. Maja

      Mh, sieh dich doch lieber als jemand, der mit am Tisch sitzt, aber gerade etwas isst und daher nur zuhören kann? 2,5 Stunden lang… okay, der Vergleich hinkt. xD

      Eine "richtige" Sendung fände ich auch cool, wobei es das ja vielleicht sogar schon gibt und wir sie nur noch nicht entdeckt haben. Wäre zumindest ein tolles Projekt für Leute, die eine vernünftige technische Ausrüstung haben. 😀

      Reply
    2. Zaungästin

      aber ich meine doch eine "Sendung" über die deutschen Webcomicer. =) Wenn es die gäbe, hätten wir das sicher mitbekommen. Außer es gibt da noch ein Parallelinternet mit anderen deutschen Webcomicern, die Parallel-Comic-Messen gehen.

      Ich kriege direkt Lust sowas selber zu machen. =o

      Reply
    3. Maja

      Ich weiß, dass Game One damals eine Sendung zu Comics hatte (auch auf Youtube, aber nicht nur Webcomics). Das war zumindest ein guter Anfang.
      Aber wenn du irgendwann mal eine machen möchtest, sag Bescheid. Ich mach ganz viel Werbung für dein Projekt! 😀

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.