Jahresrückblick 2014

Oder auch: Willkommen 2015!

Ein aufregendes Jahr ist zuende gegangen und ich vermute, dass dieses Jahr auch wieder spannend wird. Ich durfte 2014 viele neue Dinge erleben und ausprobieren, liebe Menschen kennenlernen und mich Stück für Stück – trotz und wegen negativen Erfahrungen – weiterentwickeln. Auch in diesem neuen Jahr stehen wichtige Entscheidungen an bzw. wurden bereits getroffen. Ich habe mich mit einem Fuss in die Selbstständigkeit gewagt und damit von einer fantastischen Branche (Games) zu einer anderen großartigen Branche (Comics) gewechselt. Ein Umzug schwebt in der Luft und noch viele Gedankenspiele warten auf eine Verwirklichung. Mal sehen, was dieses Jahr so bringt. 🙂

Mein Jahr 2014 auf Instagram:

2014 war mit einem Wort?
Aufregend.

2014 zum ersten Mal getan?
Als Zeichner auf Messen gewesen. Allein geflogen. Auf der Fedcon und der Frankfurter Buchmesse gewesen.

Getränk des Jahres?
Tee, Granini Limo

Essen des Jahres?

Falaffel, Sushi

Bücher des Jahres?
E.W. Heine: Magna Mater
Judith W. Taschler: Die Deutschlehrerin

Meine Bücher bei Lovelybooks.

Comic des Jahres?
Keiji Nakazawa: Barfuß durch Hiroshima

Filme des Jahres?
Bridget Jones 1+2, Guardians of the Galaxy, Der Hobbit: Smaugs Einöde

Meine Filme bei Letterboxd.

TV-Serien des Jahres?
Family Guy, House of Cards

Games des Jahres?
Guild Wars 2, Valiant Hearts

Schönste Ereignisse?
RPC und SPIEL 2014, gamescom, beide Hamburg-Besuche. Sushi im Okinii. Fedcon mit Nichelle Nichols. Mein Bild auf der Frankfurter Buchmesse.

Vorherrschendes Gefühl für 2015
Spannung

7 Comments Jahresrückblick 2014

    1. Maja

      Ach, Sari. <3 Kennst du doch: Von den langweiligen und alltäglichen Zeiten erzählt man ja nicht, weil es nichts zu erzählen gibt. 😉

      Reply
  1. Venda

    Moin Raine,
    ich hab 2014 deinen Blog kennengelernt, und er hat mir so manchen tristen Arbeitsmorgen erheitert. Ausserdem hab ich jetzt den coolsten Avatar aller Zeiten.
    Ich freu mich schon drauf, was dir nächstes Jahr so einfällt. 🙂
    Herzliche Grüße! Venda

    Reply
    1. Maja

      Bist du auch bei Letterboxd? Ansonsten wäre das sicher was für dich. 🙂 Und danke, dir auch ein wunderschönes neues Jahr! 😉

      Reply
    2. blackholebird

      Naja, ich nutze Moviepilot und ich glaube, ich kann nicht noch eine Datenbank anfangen, dann werde ich ganz kirre. Aber es macht Spaß durch deine zu stöbern 🙂

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.