Adventskalender 2017: #12 Sabrina – Total Verhext!

Erscheint dir alles heute wie verhext? Dann liegt es vielleicht am 12. Türchen.

Türchen #12: Sabrina Total Verhext! (1996-2000)

Sabrina Spellman lebt bei ihren Tanten Zelda und Hilda. Als sie an ihrem 16. Geburtstag von diesen erfährt, dass sie eine Halbhexe ist, geht der Spaß erst richtig los. Während sie in der Schule das normale Mädchen mimt, übt sie daheim Zaubersprüche. Dabei helfen ihr nicht nur ihre Tanten, sondern auch der sprechende Kater Salem. Dieser war eigentlich einmal ein Mensch, wurde jedoch als Strafe für seine Weltherrschaftspläne vom Hexenrat in eine Katze verwandelt.

Ich war nie ein großer Fan von Bibi Blocksberg, aber Hexe Sabrina mochte ich sehr gerne. Irgendwie konnte man sich besser mit ihr identifizieren. Sabrina hatte meist ganz normale Teenager-Probleme: Streit mit Freunden, Konkurrenzkampf mit der Rivalin aus der Schule, die erste große Liebe. Nur das Sabrina manchmal zu Lösungen greifen konnte, die man sich selbst gerne in diesem Alter gewünscht hätte. So ein wenig mehr Zauberei könnte im Leben nicht schaden.


  • Alle Türchen des diesjährigen Kalenders findet ihr hier: Regenmonster Adventskalender 2017
  • Ich würde mich sehr über eure Stimme für REGENMONSTER beim MyComics-Wettbewerb freuen! Einfach anmelden und voten: MyComics-Wettbewerb
    Ihr könnt eure Stimme bis zum 12.12. alle 24h abgeben. Danke!

2 Comments Adventskalender 2017: #12 Sabrina – Total Verhext!

  1. Benjamin Wagener

    Habe ich auch wahnsinnig gern geschaut. Davon soll es demnächst auch wieder eine neue Serie geben, allerdings nicht wieder so Disney-mäßig komisch, sondern eher düster als Mystery-Serie. Also mehr Richtung Buffy denke ich. Bin mal gespannt was das wird.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.